Pohlheim - Turmstelle 4/53

An dieser Stelle etwas abseits des Radwegs und des Wanderwegs mitten im Hochwald wurden durch Grabungen vier Holztürme und ein Steinturm nachgewiesen.

Ihre Einfassungen überschnitten sich teilweise - ein zusätzlicher Hinweis darauf,dass sie nicht gleichzeitig hier standen sondern zeitlich nacheinander errichtet wurden.

Bei zwei der Holzturmstellen lassen sich runde Gräben erkennen, die anderen zwei hatten eckige Gräben.

(ssb)